Bundesweite Hilfe bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch spezialisierten Rechtsanwalt



Abmahnung erhalten, Unterlassungserklärung




Bundesweite Hilfe bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch spezialisierten Rechtsanwalt

Sollte man bei einer Abmahnung immer einen Rechtsanwalt einschalten?

Die Antwort lautet in jedem Falle: Ja! Ein Schuldner ist immer gut beraten, wenn er sich bei einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung frühzeitig an einen spezialisierten Rechtsanwalt wendet und sich vertreten lässt. Gläubiger sollten wettbewerbsrechtlliche Abmahnungen stets über einen Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz aussprechen lassen um sicherzustellen, dass Ihre Rechte vollumfassend durchgesetzt werden. Ohne Rechtsanwalt ist es [...]

weiterlesen

Darf der Gläubiger in der Abmahnung gerichtliche Schritte androhen?

Abmahnungen werden vom Schuldner oftmals als äußerst forsch formuliert empfunden. Die Androhung gerichtlicher Schritte jagt vielen Betroffenen zunächst einmal Angst ein. Aber gehört die Androhung gerichtlicher Schritte in eine Abmahnung? Oder überschreitet ein Gläubiger die Grenze des erlaubten. Einige gehen sogar soweit und sehen das Abmahnungsschreiben als Nötigung an.   Die Androhung gerichtlicher Schritte in [...]

weiterlesen

Die Frist in der Abmahnung ist extrem kurz. Was ist eine angemessene Frist? Sind Fristverlängerungen möglich?

Notieren Sie sich bitte immer zunächst die in der Abmahnung gesetzte Frist. Meist gibt es zwei Fristen. Die erste Frist bezieht sich in der Regel auf die Abgabe der geforderten strafbewehrten Unterlassungserklärung und die zweite Frist auf die Zahlung der Abmahnkosten oder Auskunfts- und Vernichtungsansprüche.   Frist in der Abmahnung beachten! Lassen Sie die gesetzten [...]

weiterlesen

Muss die vom Gläubiger vorformulierte Unterlassungserklärung unterschreiben werden, oder kann man auch eine eigene Unterwerfungserklärung abgeben? Unterlassungserklärung Muster?

Bei der Abmahnung ist gleich eine vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung mit dabei. Ist es sinnvoll diese einfach zu unterschreiben, oder lauern hier vielleicht Gefahren? Tappe ich unwissentlich in eine Falle? Sollte ich mich beraten lassen. Wer vormuliert mir eine neue Erklärung. Welcher Anwalt ist der Richtige. Und was kostet das alles.   Niemals sollten Sie eine [...]

weiterlesen

Was wird mir denn überhaupt zur Last gelegt? Wogegen soll ich verstoßen haben und durch was?

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben, dann lesen Sie sich diese zunächst sorgfälltig durch. Häufig muss man die Sache auch zweimal lesen, bevor man alles verstanden hat. Es gibt aber auch genügend Abmahnungen die so abstrakt formuliert sind, dass man sie ruhig 1.000 mal lesen kann und nicht weiß, was der Abmahner eigentlich will.   [...]

weiterlesen

Kann jeder eine Abmahnung aussprechen?

Nein, nur derjenige, der dazu berechtigt ist (Stichwort Aktivlegitimation), vgl. § 8 Abs. 3 UWG. Mahnt Sie z.B. ein Konkurrent ab, dann darf er das nur, wenn ein konkretes Wettbewerbsverhältnis besteht. Ihr Mitbewerber muss Waren gleicher oder verwandter Art anbieten und verkaufen. Das konkrete Wettbewerbsverhältnis muss natürlich auch zum Zeitpunkt der Abmahnung bestehen.   Prüfen [...]

weiterlesen

Was sind die Voraussetzungen für eine Wettbewerbsrecht Abmahnung?

Wer eine Abmahnung erhalten hat, der fragt sich oft, ob der Abmahner überhaupt die notwendigen Voraussetzungen  eingehalten hat, oder ob vielleicht Formfehler vorliegen, die die Abmahnung angreifbar machen. Es wird nach Angriffspunkten gesucht, schließlich ist man über eine Abmahnung selten erfreut. Muss eine Vollmacht beigelegt werden? Wie sieht es mit dem Wettbewerbsverhältnis aus? Muss der [...]

weiterlesen

Was ist bei Abmahnungen mit “Anspruchsberechtigte und Anspruchsverpflichtete” genau gemeint?

Wenn Sie sich mit dem Thema Abmahnung Wettbewerbsrecht befassen, dann werden Sie auch immer wieder von dem sogenannten Anspruchsberechtigten und dem Anspruchsverpflichteten lesen. Aber was ist damit eigenltich gemeint? Wer ist berechtigt, wettbewerbsrechtliche Ansprüche geltend zu machen? Und wer ist dazu verpflichtet, die geltend gemachten Ansprüche zu erfüllen? Muss man sich beugen? Gegenüber wem muss [...]

weiterlesen

Besteht eigentlich eine Pflicht zur vorherigen Abmahnung?

Sie haben keine vorherige Abmahnung, sondern sofort eine einstweilige Verfügung erhalten? Geht das denn überhaupt? Besteht vielleicht sogar eine Pflicht zur vorherigen Abmahnung? Es kann doch nicht sein, dass gleich ein Gericht entscheidet, ohne dass man Gelegenheit zur Stellungnahme bekommt? In welchem Rechtsstaat leben wir? Wer trägt eigentlich die Kosten? Wie kann ich mich dagegen [...]

weiterlesen

Wo findet sich die gesetzliche Grundlage für die Abmahnung und Unterwerfung?

Betroffene haben sehr oft Fragen zur Abmahnung und Unterwerfung, wenn Sie ein Abmahnungsschreiben erhalten haben. Viele fragen sich in diesem Zusammenhang, wo sich die Anspruchsgrundlage für die Abmahnung findet. Hat das alles seine Richtigkeit? Wo finde ich weitere Informationen? Kann ich prüfen, ob die Abmahnung formal stimmt?   § 12 Abs. 1 Satz 1 UWG [...]

weiterlesen

Seiten: Prev 1 2 3 ... 225 226 227 228 229 230 231 232 233 Next
  • Abmahnung Wettbewerbsrecht
    Abmahnung Urheberrechtsverletzung
    Abmahnung Markenrecht

     

    Geben Sie niemals ungeprüft eine vom Abmahner vorformulierte und dem Abmahnschreiben beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung ab. Hier lauern möglicherweise Gefahren.

     

    Hier können Sie sich allgemein über Abmahnungen (Voraussetzungen, Frist etc.) informieren:

    Informationsportal Abmahnung

     

    Sie haben bereits eine einstweilige Verfügung oder Klage erhalten? So verhalten Sie sich richtig:

    Einstweilige Verfügung
    Klage

  • Sie haben keine Lust mehr auf Abmahnungen? Sie wollen Ihren Onlineauftritt so schnell wie möglich kostengünstig vor Abmahnungen schützen? Dann ist das Schutzpaket rechtssicherer Onlinehandel genau das richtige für Sie. Ich schütze Onlinehändler vor Abmahnungen!

     

    Abmahnschutz für:

    eBay

    eigener Onlineshop

    Amazon

    weitere Portale

     

    Meine Leistungen:

    • Schutz unbegrenzter Anzahl an Onlineauftritten

          • keine Begrenzung auf nur einen Marktplatz

    • abmahnsichere Rechtstexte

          • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

          • aktuelle Muster-Widerrufsbelehrung

          • Datenschutzerklärung

          • richtiges Impressum etc.

    • Hinweise zur Gestaltung und Kaufabwicklung

    • Kontrolle der rechtlichen Voraussetzungen durch Testkauf 

    • ich nehme die Überprüfung der Umsetzung persönlich vor

    • Updateservice

          • Ich behalte für Sie die Rechtsprechung im Blick.  

          • Ihre Rechtstexte sind auch künftig auf dem rechtlich aktuellen Stand.

          • Sie bieten Mitbewerbern keine Angriffspunkte für Abmahnungen.

          • einfach sicher und sorglos handeln!

    • Prüfzeichen von Rechtsanwalt Andreas Gerstel

    Präsentieren Sie sich Ihren Kunden als seriöser Vertragspartner und sorgen Sie durch mein Prüfzeichen für Vertrauen bei Ihren Kunden. Das Prüfzeichen darf nur während der Dauer des Updateservice verwendet werden. Mit dem Prüfzeichen zeigen Sie, dass Sie Ihren gesamten Onlinehandel einer ständigen Rechtsprüfung durch mich unterziehen und besonderen Wert auf die Einhaltung der Sie gegenüber dem Verbraucher treffenden Informationspflichten legen.

     

     

    Bei mir müssen Sie keine Kompromisse machen!

    Bei Mitbewerbern können Sie z.B. einen „Basis-Schutz“ oder auch gegen Aufpreis einen „Komfort-Schutz“ bekommen. Andere bieten „Basic, Premium und Unlimited-Pakete“ an. Bei mir gibt es keine Abstufungen, sondern nur das "EINE" Rundum-Sorglos-Paket für Ihre volle Rechtssicherheit.

     

    Sie bekommen eine 360 Grad Beratung!

     

    Nur so werde ich meinem eigenen sehr hohen Anspruch an eine Shopabsicherung gerecht.

     

     

     

     

    Keine komplizierten Anleitungen!

    Keine Mustertexte!

    Alles ist sofort einsetzbar!

     

    Ich habe den Onlinehandel von bereits über 1.000 Verkäufern abgesichert.

     

    Jetzt sind Sie an der Reihe!