Bundesweite Hilfe bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch spezialisierten Rechtsanwalt



Abmahnung erhalten, Unterlassungserklärung




Bundesweite Hilfe bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung durch spezialisierten Rechtsanwalt

Auch schlechte Erfahrung mit der Exclusiv Agentur Breest (Nina Breest), ebay Name: agentur_breest gemacht?

Die vereinbarte Ware konnte nicht geliefert werden, meine Anzahlung von 2.000 EUR wurde bisher (Stand 2.10.2015) nicht erstattet und auf E-Mails, SMS erfolgt seitens der Exclusiv Agentur Breest keine Reaktion.

Die Einzelheiten zu meiner Erfahrung:

Am 18.8.2015 wandte ich mich per E-Mail an die Exclusiv Agentur Breest, weil ich auf der Suche nach einem Montblanc Schreibgerät war. Konkret ging es um die Montblanc Albert Einstein Limited Edition 99. Ich hatte angefragt, ob Frau Breest dieses Schreibgerät beschaffen könne.

Am 24.8.2015 meldete sich Herr Martin Breest bei mir per E-Mail und teilte mir, dass er sich wegen dem angefragten Schreibgerät umhöre.

In der Folgezeit gab es Telefonate und SMS zwischen mir und Herrn Martin Breest. Er teilte mir mit, dass er sogar zwei Schreibgeräte von ihm persönlich bekannten Sammlern besorgen könne. Zwei Limitierungsnummern wurde mir genannt, von denen ich eine auswählen konnte.

Der Ablauf sollte dann der sein, dass der Sammler das Schreibgerät zu Montblanc nach Hamburg einschickt, wo dieses noch einmal ausgiebig geprüft werden sollte und wenn alles ok damit ist, würde die Übergabe an mich erfolgen mit allen original Belegen und Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Dieser Ablauf erschien mir sinnvoll und seriös. Daher traf ich meine Auswahl und sagte Herrn Martin Breest schließlich am 15.9.2015 zu. Ich hatte in den folgenden 2 Wochen zweimal bei Herrn Breest nachgefragt, wann ich das Schreibgerät abholen könne. Telefonisch war Herr Breest nach meiner Kaufzusage jedoch offensichtlich nicht mehr für mich erreichbar und auch auf E-Mails reagierte er nicht. Das kam mir schon sehr merkwürdig vor.

Am 30.9.2015 rief mich Herr Martin Breest dann auf einmal an und sagte mir, dass ich die von mir ausgewählte Limitierungsnummer doch nicht erhalten könne, sondern nur die andere Nummer. Das überraschte mich doch sehr. Jeder Montblanc Sammler wird nachvollziehen können, dass bei einem Schreibgerät mit einer Auflage von nur 99 Stück gerade die Limitierungsnummer kaufentscheidend ist.

Anzahlung von 2.000 EUR wurde bisher nicht erstattet

Ich bat Herrn Martin Breest noch am 30.9.2015 um Erstattung der von mir gezahlten Anzahlung von 2.000 EUR. Bis heute (2.10.2015) wurde mir die Anzahlung nicht zurück überwiesen. Auf meine E-Mails und SMS erfolgt absolut keine Reaktion.

Es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als Klage gegen die Exclusiv Agentur Breest zu erheben. Auch strafrechtliche Schritte werde ich selbstverständlich in Erwägung ziehen.

Diesen unerfreulichen Verlauf habe ich nicht erwartet. Ich ging tatsächlich von einem seriösen Verkäufer aus. Bei eBay bietet Frau Breest derzeit (Stand 2.10.2015, 8:45 Uhr) 667 Artikel zum Kauf an, darunter ein Montblanc Schreibgerät für 42.000 EUR. 12 negative Bewertungen hat Frau Breest in den letzten 6 Monaten erhalten. Das ist aus einer Sicht nicht viel. Daher hielt mich auch dies nicht vom Kauf und meiner geleisteten Anzahlung ab.

Sollte mir doch noch mein Geld erstattet werden, so werde ich dies hier berichten.

Haben auch Sie schlechte Erfahrungen mit der Exclusiv Agentur Breest gemacht?

Ihr Andreas Gerstel

Update 5.10.2015: Bisher erfolgte keinerlei weitere Reaktion von der Agentur Breest. Ich habe daher heute bei der Staatsanwaltschaft Potsdam Strafantrag gestellt und auch Strafanzeige gegen Frau Nina Breest und Herr Martin Breest, Exclusiv Agentur Breest, Donaustrasse 41, 14612 Falkensee wegen aller in Betracht kommenden Delikte erstattet.

Vor dem Amtsgericht Nauen habe ich Klage gegen Frau Nina Breest und Herr Martin Breest auf Rückzahlung meiner Anzahlung von 2.000 EUR erhoben. Da auf die von mir gesetzten Fristen absolut keine Reaktion erfolgte und derzeit für mich ungewiss ist, ob und wenn ja, wann, Frau Nina Breest und Herr Martin Breest gedenken, mir mein Geld zurückzuzahlen, ungewiss ist, blieb mir kein anderer Weg, als Klage zu erheben.

Über den weiteren Verlauf werde ich berichten.

Hinweis 9.10.2015: Bis einschließlich Heute haben Frau Nina Breest und Martin Breest keinerlei Reaktion gezeigt. Sie behalten meine Anzahlung von 2.000 EUR weiterhin zu Unrecht ein und dies vorsätzlich. Frau Nina Breest und Martin Breest habe ich zudem über meine Berichterstattung in Kenntnis gesetzt. Sie wissen also, dass ich bereits zivil- als auch strafrechtliche Schritte gegen sie eingeleitet habe. Dennoch halten es die beiden nicht für nötig, sich dazu zu äußern, warum die Anzahlung nicht ausgezahlt wird. Meine Bankverbindung hatte ich selbstverständlich mitgeteilt. Ich muss aufgrund dieses Verhaltens von einem vorsätzlichen Betrug, strafbar gemäß § 263 StGB, ausgehen. Über den weiteren Verlauf werde ich zu gegebener Zeit berichten.

Stand 14.10.2015: Heute habe ich die Gerichtskosten iHv. 267,00 EUR eingezahlt. Das Aktenzeichzen vom Amtsgericht Nauen lautet: 18 C 155/15. Es bleibt abzuwarten, wie Frau Nina Breest und Herr Martin Breest auf die Klage reagieren werden, vor allem, "ob" sie überhaupt reagieren werden. Sofern Sie sich gegen die Klage verteidigen wollen, bin ich auf die Klageerwiderung doch sehr gespannt.

Ein Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft Potsdam ist mir bisher noch nicht mitgeteilt worden. Ich werde zu gegebener Zeit weiter berichten.

Eine Reaktion – gleich welcher Art – durch Frau Nina Breest und Herr Martin Breest erfolgte bis einschließlich heute nicht.

Stand 20.10.2015: Heute habe ich die Aktenzeichenmitteilung der Staatsanwaltschaft Potsdam in dem Ermittlungsverfahren gegen Nina Breest und Martin Breest (Tatvorwurf: Betrug) erhalten. Das Aktenzeichen lautet: 440 Js 38763/15. Auch bis einschließlich heute erfolgte keinerlei Reaktion.

Bei eBay wurden zum eBay-Mitgliedsnamen "agentur_breest" in den letzten 6 Monaten 11 negative Bewertungen abgegeben. Es scheint daher noch mehr enttäusche Käufer zu geben, die keine Ware erhalten haben und auch keine Antwort auf E-Mails.

Über den weiteren Verlauf werde ich berichten.

Stand 26.10.2015: Die Klage wurde nunmehr an Frau Nina Breest und Herrn Martin Breest vom Amtsgericht Nauen zugestellt. Das Gericht hat das schriftliche Vorverfahren angeordnet. Verteidigungsbereitschaft müsst binnen 2 Wochen angezeigt und auf die Klage binnen 2 weiteren Wochen erwidert werden. Mal abwarten, wie es weitergeht. Mein Geld habe ich bis heute nicht zurück. Offenbar sind sich die Herrschaften über die strafrechtlichen Konsequenzen Ihres Handelns nicht bewusst.

Ich kann aufgrund dieser schlechten Erfahrung nur vor den Verkäufern Breest warnen und jedem raten, dort auf keinen Fall etwas zu kaufen und zu bezahlen, bevor man die Ware erhalten hat.

  • Abmahnung Wettbewerbsrecht
    Abmahnung Urheberrechtsverletzung
    Abmahnung Markenrecht

     

    Geben Sie niemals ungeprüft eine vom Abmahner vorformulierte und dem Abmahnschreiben beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung ab. Hier lauern möglicherweise Gefahren.

     

    Hier können Sie sich allgemein über Abmahnungen (Voraussetzungen, Frist etc.) informieren:

    Informationsportal Abmahnung

     

    Sie haben bereits eine einstweilige Verfügung oder Klage erhalten? So verhalten Sie sich richtig:

    Einstweilige Verfügung
    Klage

  • Sie haben keine Lust mehr auf Abmahnungen? Sie wollen Ihren Onlineauftritt so schnell wie möglich kostengünstig vor Abmahnungen schützen? Dann ist das Schutzpaket rechtssicherer Onlinehandel genau das richtige für Sie. Ich schütze Onlinehändler vor Abmahnungen!

     

    Abmahnschutz für:

    eBay

    eigener Onlineshop

    Amazon

    weitere Portale

     

    Meine Leistungen:

    • Schutz unbegrenzter Anzahl an Onlineauftritten

          • keine Begrenzung auf nur einen Marktplatz

    • abmahnsichere Rechtstexte

          • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

          • aktuelle Muster-Widerrufsbelehrung

          • Datenschutzerklärung

          • richtiges Impressum etc.

    • Hinweise zur Gestaltung und Kaufabwicklung

    • Kontrolle der rechtlichen Voraussetzungen durch Testkauf 

    • ich nehme die Überprüfung der Umsetzung persönlich vor

    • Updateservice

          • Ich behalte für Sie die Rechtsprechung im Blick.  

          • Ihre Rechtstexte sind auch künftig auf dem rechtlich aktuellen Stand.

          • Sie bieten Mitbewerbern keine Angriffspunkte für Abmahnungen.

          • einfach sicher und sorglos handeln!

    • Prüfzeichen von Rechtsanwalt Andreas Gerstel

    Präsentieren Sie sich Ihren Kunden als seriöser Vertragspartner und sorgen Sie durch mein Prüfzeichen für Vertrauen bei Ihren Kunden. Das Prüfzeichen darf nur während der Dauer des Updateservice verwendet werden. Mit dem Prüfzeichen zeigen Sie, dass Sie Ihren gesamten Onlinehandel einer ständigen Rechtsprüfung durch mich unterziehen und besonderen Wert auf die Einhaltung der Sie gegenüber dem Verbraucher treffenden Informationspflichten legen.

     

     

    Bei mir müssen Sie keine Kompromisse machen!

    Bei Mitbewerbern können Sie z.B. einen „Basis-Schutz“ oder auch gegen Aufpreis einen „Komfort-Schutz“ bekommen. Andere bieten „Basic, Premium und Unlimited-Pakete“ an. Bei mir gibt es keine Abstufungen, sondern nur das "EINE" Rundum-Sorglos-Paket für Ihre volle Rechtssicherheit.

     

    Sie bekommen eine 360 Grad Beratung!

     

    Nur so werde ich meinem eigenen sehr hohen Anspruch an eine Shopabsicherung gerecht.

     

     

     

     

    Keine komplizierten Anleitungen!

    Keine Mustertexte!

    Alles ist sofort einsetzbar!

     

    Ich habe den Onlinehandel von bereits über 1.000 Verkäufern abgesichert.

     

    Jetzt sind Sie an der Reihe!